Ein wichtiger Bestandteil auf dem Weg zur digitalen Kanzlei ist das konsequente Scannen der Eingangspost, damit sämtliche relevanten eingehenden Dokumente digital aufbereitet und anschließend in die E-Akte von RA-MICRO gespeichert werden können.
Eine weitere Herausforderung ist der E-Workflow mit beA, welcher ein bestimmtes Dateiformat voraussetzt. Viele Gerichte verlangen mittlerweile auch, dass die Schriften in eingereichten durchsuchbaren PDF/A Dateien vollständig eingebettet sind. Viele Lösungen bieten dies jedoch nicht an, so dass es immer wieder zu Reklamationen seitens der Gerichte kommt. Mühsam müssen zum Teil die Dokumente aufbereitet werden. Mit LexScan 2.5 gehört das der Vergangenheit an. Bereits beim Scannen werden die Dokumente im benötigten Dateiformat an RA-MICRO übermittelt. Bereits bestehende Dateien in der E-Akte, welche die Anforderungen noch nicht erfüllen, werden vor dem Absenden an beA von LexScan 2.5 aufbereitet und automatisch zum Versand zur Verfügung gestellt. Weitere Unterstützung liefert LexScan 2.5 in der Umwandlung von Dateien oder Scans ins Word-Format, was in sehr guter Qualität erfolgt. Des Weiteren können vom Mandanten mitgebrachten Dateien gleich ins richtige Format via Drag and Drop umgewandelt werden.

Einige Dinge sind zu beachten:

  • Stapelscan ist wesentlich effizienter als Einzelscan
    Info
  • Gescannte Dateien müssen volltextdurchsuchbar sein
    Info
  • Komprimierte PDF/A-Dateien (Postfachbeschränkung des beA)
    Info
  • Eingebettete Schriften im PDF
    Info
  • Automatische Leerseitenentfernung
    Info
  • Automatische Dokumentenaufbereitung (Geraderücken, Fleckentfernung, Entfernung Stanzlöcher)
    Info
  • Auswahl eines geeigneten Scanners
    Info
lexscan-premium

Für Kanzleien mit
mittlerem und hohem Datei- und Scanaufkommen

weitere Informationen
lexscan-basis

Für Kanzleien mit
geringem Datei- und Scanaufkommen

weitere Informationen

Feature-Vergleich

2.5 PREMIUM

2.5 BASIS

Automatische Umwandlung von nicht beA-tauglichen Dateien aus RA-MICRO und Übergabe an den Postausgang an beA

Dokumenten­trennung mittels Barcode

Volltext­durchsuchbare PDF-A Dateien mit eingebett­eten Schriften - leichtes Finden und einfaches Kopieren von Dateiinhalten in andere Dokumente

Komprimierte PDF-A Dateien - ideal für beA-Postfachbeschränkung

Automatische Leerseiten­entfernung

Automatische Dokumenten­aufbereitung: Geraderücken, Fleckentfernung, Entfernung Stanzlöcher

Automatische Umwandlung von z.B. vom Mandanten mitgebrachte Daten (PDF, JPEG) in das beA-taugliche Format

Automatische Umwandlung von vorhandenen Dateien in bearbeitbares Word-Format - PDF und JPEG Dateien werden als Word-Datei ausgegeben

Lexcsan Labeltool mit RA-MICRO Datenbankanbindung zum Erstellen von Eingangsstickern

Ersetzt Eingangs­stempel und Paginierung

Übermittlung von Metadaten an RA-MICRO (via QR-Code)

Automatische Vergabe des Dateinamens nach vordefinierter Namens­konvention

Sie haben Interesse?

Kontaktieren Sie uns einfach! Wir beantworten gerne Ihre Fragen!

KONTAKT